ClickCease
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

MOPOP.de geht mit Purple DS Hub live

Juliana Mani

Juliana Mani

MOPOP.de geht mit Purple DS Hub live Hero Image

In der letzten Woche ist das Vertical MOPOP.de, das neue Portal für Musik und Popkultur von Hamburger Morgenpost und mopo.de, zum zweiten Mal live gegangen. Ausgestattet mit einem neuen CMS, dem Purple DS Hub von SPRYLAB, bildet dieser neue Web-Auftritt den Auftakt für ein umfangreiches zukünftiges Multi-Channel-Publishing in der Hamburger Morgenpost.

Hamburger Morgenpost auf dem Weg zum Multi-Channel-Medienhaus

Seit Februar 2020 hat die Hamburger Morgenpost, kurz MOPO, einen neuen Besitzer und Geschäftsführer: den ehemaligen Geschäftsführer von Xing Marketing Solutions, Arist von Harpe. Sein Ziel ist „eine tief in der Stadt verankerte und nachhaltig erfolgreiche MOPO – und das auf allen Kanälen.“


Print soll nicht etwa schrumpfen − die Samstagsausgabe der MOPO ist seit dem Antritt von Arist von Harpe sogar um einiges „dicker“ geworden −, sondern das Digitale soll wachsen, hin zu einem Multi-Channel-Medienhaus. Mit diesem Ziel, dem Ausbau der digitalen Kanäle, hat die MOPO vor einigen Monaten in Philip Warth ihren ersten Digitalchef bekommen.


Die MOPO erreicht aktuell mit ihren Medienkanälen (Print, Online und Social Media) monatlich knapp 3,5 Millionen Menschen. Die Reichweite des Online-Portals MOPO.de allein liegt bei insgesamt rund 25 Millionen Visits. Damit hat sie sich zu einem der führenden Nachrichtenportale Norddeutschlands entwickelt.

Events, Apps, Podcasts und MOPOP.de

Seit September 2020 hat die Tageszeitung eine Art Kulturoffensive gestartet, um den gesamten Hamburger Kulturbereich künftig stärker abzubilden. Dazu gehört im Printbereich täglich eine neue Seite zu Kultur und Musik. Und jeden Donnerstag bekommen die Leser mit der „Kulturwoche“ acht Sonderseiten zum Hamburger Kulturleben aus allen Sparten.


Neu hinzugekommen im digitalen Bereich sind Events, Apps und Podcasts. Dazu gehört das neue Vertical MOPOP.de, ein Portal für Musik und Popkultur von Hamburger Morgenpost und MOPO.de. Ob es um Pop, Indie, Rock, Punk, Hip-Hop oder Hardcore geht – die neue Plattform MOPOP.de soll eine wichtige Anlaufstelle für Popkultur und Musik in Hamburg werden, mit Interviews, täglichen News aus der Musikwelt und Tipps zu Konzerten und Festivals der Stadt.

MOPOP.de zieht in die Cloud – Purple DS begleitet MOPO auf dem Weg zum Multi-Channel-Publishing


Erst in der letzten Woche ist MOPOP.de, ausgestattet mit einem neuen CMS, dem Purple DS Hub von SPRYLAB, zum zweiten Mal live gegangen. Nach außen recht unspektakulär, da im Design kaum sichtbar, im Backend aber zukunftsträchtig ausgelegt.


Zunächst ist die neue MOPOP-Website lediglich in die Cloud umgezogen und bietet einen einfacheren redaktionellen Workflow inklusive Paywall und AdServices. Prospektiv ist der Umbau jedoch ein erster Schritt auf dem Weg zu einem Medienhaus auf allen Kanälen – mit dem All-In-One Multichannel CMS von SPRYLAB.


Zukunftsorientierte Zusammenarbeit: Morgenpost und SPRYLAB

„Wir waren auf der Suche nach einem Partner, der für diese Multi-Channel-Themen brennt und auch mal mit verrückten Ideen um die Ecke kommt, mit denen wir gerne mitgehen wollen“, sagt Philip Warth, Chief Digital Officer der Hamburger Morgenpost. „Mit SPRYLAB bin ich da voller Zuversicht.“


Nach diesem Auftakt zu einer langfristigen und zukunftsorientierten Zusammenarbeit der Morgenpost mit SPRYLAB stehen einige größere Herausforderungen auf dem Plan. Im Gespräch ist, zukünftig schrittweise die beiden bereits etablierten MOPO-eigenen Verticals „HSV24“ und „St. Pauli24“ entsprechend umzubauen und anschließend auch das Online-Portal MOPO.de selbst mit vielen neuen Ideen in das KI-basierte All-In-One Multichannel CMS von Purple DS Publishing einzubinden.


Finden Sie heraus, wie Purple DS Ihrem Unternehmen helfen kann. Jetzt Kontakt mit uns aufnehmen.

Erhalten Sie unsere besten Insights per Mail

Durch die Angabe meiner E-Mail-Adresse akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Artikel zu ähnlichen Themen